Pfarrkirche / Ortskapellen

Ankündigung: Abschlussfeiern nach Orgelrestaurierung

Web-Beilage-OrgelsegnungWeb-OrgekonzertUnsere Sonnholzorgel ist von der Fa. Bodem restauriert worden und soll am Ostermontag  gesegnet werden. Eine Woche später dürfen wir zu einem Orgelkonzert einladen.

Wir freuen uns, dass unsere alte Sonnholzorgel nach so langer Zeit wieder bei den Gottesdiensten erklingt.

Neue Krippenlandschaft in der Pfarrkirche – Dez. 2014

Web-Collage-Krippe-1Web-Collage-Krippe-2Web-Collage-Krippe-3

Web-Collage-Krippe-4

 

 

 

 

 

 

Unsere vorhandene Krippe bestand nur aus einem Stall, der auf dem rechten inneren Seitenaltar aufgestellt war. Wenn am 6. Jänner die Heiligen Dreikönige auftauchten, mussten die Hirten weichen.

Schon vor einigen Jahren hat Frau Renate Murhamer unsere verhältnismäßig großen Krippenfiguren restauriert und es schlummerte schon damals die Idee zu einer neuen Krippenlandschaft in ihr.

Mit Frau Elisabeth Widerna, die unter anderen für den Blumenschmuck in der Kirche zuständig ist und die uns schon viele Jahre die lebensgroßen Strohfiguren in der Krippe im Barockgarten bindet, fand sie eine ideale Partnerin. So kamen beide im Jänner 2014 zu Pfarrer P. Christian mit der Idee einer neuen Krippenlandschaft, der – selbst ein leidenschaftlicher Bastler – davon gleich begeistert war und mit Mesner Josef Kölbl war ein tragendes Team entstanden. Frau Murhamer kannte die aus unserer Pfarre stammende Frau Ulrike Brandl aus Radlbrunn, die wiederum Frau Martha Pfeiffer, beide im Krippenbauverein Hollabrunn tätig und erfahren, in das Team mitbrachte.

Das gelungene Werk kann noch bis 2. Februar bewundert werden, dann wird die Krippenlandschaft abgebaut, um am 8. Dezember 2015 wieder aufgestellt zu werden.

Dank und Anerkennung für Herrn Leopold Brandstetter aus Pfaffstetten – 24. 10. 2014

Web-Coll-Homep-Brandst-1 Web-Coll-Homep-Brandst-2Web-Coll-Homep-Brandst-3 Web-Coll-Homep-Brandst-4

 

 

 

 

 

 

Pfarrer P. Christian Blauensteiner OSB bedankt sich bei Herrn Leopold Brandstetter für seine langjährige Mitarbeit in der Pfarre als Pfarrgemeinderat, Mesner und Verantwortlicher für die Kapelle Pfaffstetten und wünscht alles Gute und Gottes Segen für den pfarrlichen Ruhestand.

… weil eine Orgelrestaurierung notwendig wird …

Im Namen des Herrn Pfarrers und des Pfarrgemeinderates ein herzliches „Vergelts-Gott“ der Familie Brandstetter aus Ravelsbach.

 

 

 

 

Unsere Pfarrkirche

Das neue Vortragekreuz

Das ist unsere wunderschöne barocke Pfarrkirche von Jakob Prandtauer (1721 – 1726). Der gesamte Kirchenführer wurde gescannt und ist als PDF-Datei unter diesem Link abrufbar.